Richtlinien für die Abgabe von GA-Flexicards der SBB an die Bevölkerung der Einwohnergemeinde Lengnau BE

Der Gemeinderat von Lengnau erlässt für den Bezug der GA-Flexicards der SBB, 2. Klasse, folgende Richtlinien 

1. Die Einwohnergemeinde Lengnau bietet zur Förderung des öffentlichen Verkehrs GA-Flexicards (Tageskarten) zu einem Vorzugspreis an. 

2. Bezugsberechtigt sind alle Personen mit gesetzlichem Wohnsitz in 2543 Lengnau BE. 

3. Der Bezug der GA-Flexicards erfolgt am Schalter der Finanzabteilung Lengnau, Dorfplatz 1, oder über die Homepage der Einwohnergemeinde Lengnau (www.lengnau.ch). Die Abgabe der GA-Flexicards erfolgt nur gegen Bar- oder Kartenzahlung oder Vorauszahlung (Kreditkarte / Internet). 

4. Die GA-Flexicards können jeweils ab Dezember des aktuellen Jahres für die nächsten 12 Monate (d.h. bis Ende November des folgenden Jahres), sofern verfügbar, frei bezogen werden. 

5. Die GA-Flexicards sind spätestens am letzten Arbeitstag vor oder am Reisetag (ab 09.00 Uhr) erhältlich. Bei Bezug einer GA-Flexicard übers Internet, wird diese dem Kunden / der Kundin spätestens 5 Tage nach Kauf mit A-Post zugestellt. Über die Feiertage verlängert sich die Frist auf 10 Tage. 

6. Für eine GA-Flexicard ist pro Tag eine Gebühr von Fr. 45.00 zu entrichten. 

7. Die GA-Flexicard ist am Tag seiner Gültigkeit / Ausgabetag ab 09.00 Uhr zum halben Preis abzugeben.

8. Für bereits bezogene GA-Flexicards haftet die / der jeweilige Kundin / Kunde. Für bezogene GA-Flexicards besteht kein Rückgaberecht. Die Einwohnergemeinde Lengnau lehnt jede Haftung ab. 

9. Mit der Bezahlung und dem Empfang der GA-Flexicards anerkennt die Kundin / der Kunde diese Richtlinien.